• Nadine Wenger Emery

Wir sind auf Kurs... willkommen zu unserem besonderen Flug hier auf Erden


Liebe Gäste dieses Planeten

Mein Name ist Nadine Wenger Emery und ich bin ihr Maître de Cabin auf diesem Flug. Im Namen von Captain ­­­­­­­­­­­­­­­Transition und seiner Besatzung möchte ich Sie ganz herzlich an Board der Earth Air begrüssen.

Wir freuen uns, dass Sie sich für diese besondere Mission entschieden haben, denn nur die Stärksten der Starken hatten den Mut, diese Reise anzutreten.

Ich verspreche Ihnen, es wird Ihnen auf diesem Flug nicht langweilig und wir verpflegen Sie mit allerlei Unterhaltung, Ablenkung und vielen Überraschungen. In unserem Boardprogramm zeigen wir Ihnen den Film ‘Timline Earth Ascension’.

In wenigen Minuten werden unsere Flight Attendants sie mit den Sicherheitsvorkehrungen vertraut machen.

Wir bitten Sie nun, ihre Sitzlehnen senkrecht zu stellen, das Tischchen hochzuklappen und den Sicherheitsgurt zu schliessen. Für Start und Landung werden sie gebeten, sich anzuschnallen, es könnte turbulent werden.

Vielleicht erinnern Sie sich noch an ihren ersten Start, als Sie diesen Planeten durch einen engen Geburtskanal betreten haben. Es war eng, es war dunkel und aufs Äusserste beklemmend. Sie wurden einem unglaublichen Druck ausgesetzt, bevor Sie schliesslich das Licht der Welt erblickten.

Möglicherweise kommt Ihnen dies nun abermals vertraut vor. Sie befinden sich in einer äusserst ungewöhnlichen, bedrängenden Situation wieder. Keine Sorge, die Welt steht gerade Kopf, das gehört bei einer Verschiebung dazu. Doch das Licht am Ende des Tunnels lässt sich bereits erahnen. Der Wind der Veränderung mag rau sein, doch wissen Sie, eine Geburt ist niemals sanft, sie entfesselt die ureigenen, stärksten Kräfte der Welt.

Unsere Flugbegleiter zeigen Ihnen nun, wie sie den Sicherheitsgurt öffnen und schliessen, indem Sie den Schalter ‘Erinnerung an mein wahres Sein’ betätigen. Auf dem Gurt sind die Buchstaben ‘Souveränität’ eingraviert. Entscheiden Sie selbst, wie Sie ihn für sich und ihre Familie bewusst nutzen.

Dieses Flugzeug verfügt über acht Notausgänge. Zwei hinten, zwei in der Mitte über den Flügeln, sowie zwei vorne. Die Ausgänge sind mit dem Schild ‚Exit’ gekennzeichnet. Es führen viele Wege zu unserer Destination und es gibt viele Möglichkeiten, aus diesem Spiel vorzeitig auszusteigen. Wir freuen uns, wenn Sie durchhalten und den Flug mit uns geniessen.

Im Falle einer ungewöhnlichen Wendung führt eine Bodenbeleuchtung in Form von Menschen, die hier auf Erden als Leuchttürme das Licht der Liebe aussenden zum nächsten Etappenziel. Sie dürfen sich ihnen gerne anschliessen und selbst zu einem starken Lichtpunkt werden. Lassen Sie alles, was Ihrer Seele nicht mehr dienlich ist liegen, dieses Handgepäck wird entsprechend aussortiert.

Im Falle eines Drucks der Behörden werden automatisch Sauerstoffmasken über Ihnen und ihrer Familie ausgeworfen. Entscheiden Sie bewusst, ob und wie Sie diese anwenden wollen. Das Gummiband der Maske, lässt sich wie der Gurt der Souveränität, jederzeit öffnen.

Atmen Sie normal, tief in den unteren Bauchraum und so oft es geht, in der heilenden Natur.

Wenn sie mit Kindern und Menschen reisen, die ihre Unterstützung benötigen, helfen Sie Ihnen, auf dem Weg der Freiheit und Transformation.

Wir erinnern sie daran, dass dies ein Nichtraucher-Flug ist. Zuviel Schall und Rauch um Dinge, die ohnehin bald der dunklen Vergangenheit angehören, lösen nur unnötigen Alarm aus. Konzentrieren Sie sich auf die wesentlichen Dinge des Lebens.

Sie finden diese und alle Sicherheitsinformationen und Leitlinien auf der Karte ihres eigenen Herzens. Bitte lesen Sie diese nicht nur aufmerksam durch, sondern fühlen Sie deren Impulse und Wirkung.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Flug.

Ihre Earth Crew

55 Ansichten
 

Abo-Formular

  • Facebook
  • Instagram

©2019 Nadine Wenger Emery.